Audorfer Gebirgsschützen
Guet Ziel uns richt

Ausrückungen & Termine

Die Gebirgsschützen beteiligen sich gemäß ihrer Überlieferung an der Fronleichnamsprozession, am Laurentiusfest und am Jahrtag der Ortsvereine jeweils in Oberaudorf, am Skapilierfest in Reisach und an der Leonhardifahrt in Niederaudorf. Ein überragender Pflichttermin ist der Patronatstag der Bayerischen Gebirgsschützen jeweils am 1. Sonntag im Mai.

Darüber hinaus richtet die Kompanie mehrere Schießveranstaltungen aus und beteiligt sich auch an zahlreichen Wettkämpfen anderer Kompanien und am Bundesschießen der Gebirgsschützen. Einen Höhepunkt im Kompaniejahr bildet immer das beliebte Annafest auf dem Nuslberg im Juli. 

Alle Ausrückungen 2022 zum Runterladen - Änderungen vorbehalten!

Die nächsten Ausrückungen/Termine:








Samstag,

20.08.


Großkaliberschießen in der Rechenau, Meisterschaft 

Schießzeit 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr. Anmeldeschluss um 13.00 Uhr, anschl. Preisverteilung; mit Bewirtung









Samstag,

27.08.


Kompanieschießen KK in der Rechenau

Schießzeiten 11.00 Uhr bis 15.00 Uhr, Anmeldeschluss 14.00 Uhr; mit Bewirtung









Freitag,

23.09.


Bundesschießen in Kreuth und Tölz



Samstag,

24.09.


Teilnehmer bitte bei Schützenmeister Franz Wietzorek wegen möglicher Fahrgemeinschaften



Sonntag,

25.09.


melden. Wir bitten um starke Beteiligung, damit die Mannschaften vollzählig sind. Montur!









  

Termine zu den Übungsschießen:

Übungsschießen Kleinkaliber: jeden Dienstag ab 18.00 Uhr am Schießstand Oberaudorf

  • Standgebühr für Gebirgsschützen 6.-€; Mitglieder der Feuerschützengesellschaft sind frei

Übungsschießen Großkaliber: noch an den Samstagen, 20.08.03.09. und 15.10.

  • bei Fragen: Schützenmeister GK Wast Moser, Tel. 0157 74320932

Termine für Salvenübung: vom Salutzugführer Alex Sagberger